Bodenbeläge und Sockelleisten munter mischen

bed-644728Wurde die Sockelleiste in früheren Zeiten als eine Art Fortführung des Bodenbelags im unteren Wandbereich gesehen, ist heute häufig Materialmix angesagt. Zu einem hochwertigen Parkettboden passen natürlich noch immer edle Leisten im selben Dekor, doch es geht auch anders: Wie wäre es beispielsweise, das massive Holz mit Alu-Fußleisten zu kombinieren?

holzecke_ie_profilSchicke Akzente durch kreatives Mixen

Die Sockelleiste aus Laminat in Natursteinoptik stellt eine wunderbare Ergänzung zum Laminatboden im selben Dekor dar – aber vielleicht passt hier auch eine Sockelleiste aus Edelstahl. Der Korkboden sieht toll aus mit einer dazu passenden Kork-Parkettleiste, aber eventuell setzt stattdessen eine schlichte Bauhausleiste genau den richtigen visuellen Akzent. Teppichsockelleisten gehören einfach zu einem textilen Boden, oder? Keine Frage! Aber warum sollte man nicht einmal einen schönen Teppichboden mit einer Massivholzleiste  kombinieren? Der Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt, nur zur sonstigen Raumgestaltung sollte es passen.

A_Lifestyle_MaracaiboEin Blick auf einige Produkte aus unserem Leisten-Sortiment

Hier eine kleine Auswahl aus unserem Sockelleisten-Sortiment, die vielleicht genau in Ihre Räumlichkeiten passen:

Unser Tipp: Um die Auswahl zu erleichtern, haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich ein kostengünstiges Handmuster Ihrer Lieblingsleisten zu bestellen. So stellen Sie vor Ort fest, welches Produkt am besten zu Ihrem Raum passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*